Wissen Sie, warum Sie etwas tun?
Wissen Sie, was Ihr Business ausmacht?
An was glauben Sie mit Ihrem Unternehmen?

Holen Sie Ihre Kunden dort ab, wo die Entscheidung getroffen wird:

(TEDxPuget Sound 2009 -Simon Sinek: How great leaders inspire action)

 

 

Warum das Warum so wichtig ist

Das „Warum“ beschreibt den Sinn. Verstehen Ihre Kunden, Ihre Lernenden den Sinn hinter dem Produkt oder der Lerneinheit, so können sie Ihnen leichter folgen. Es ergibt sich eine leichte Anknüpfung an den eigenen Lebenskontext und den Bedürfnissen:

– Brauche ich das Produkt wirklich?
– Löst es mein aktuelles Problem?
– Gibt mir die Lerneinheit eine Antwort auf meine Frage?
– Wo kann ich das weiter verwenden?

 

Wozu ist das gut?

Produkte, Lerninhalte und die Erstellungswege sind heute sehr optimiert und vereinheitlicht. Eine Digitalkamera ist eine Digitalkamera. Fachexperten und Profifotografen werden auch die technischen Beschreibungen lesen und verstehen. Doch für Anwender gibt es kaum Unterschiede. Für den Urlaubsschnappschuss taugt quasi jedes kleine Gerät.

Service, Dienstleistung und weiteres „Darum-herum“ ist individuell. Hier können Sie als Anbieter mit Ihrer Persönlichkeit punkten.

 

Mehrwert durch Persönlichkeit

Das „Was“ und „Wie“ Ihres Produktes ist leicht austauschbar. Ihre Persönlichkeit nicht.

Nutzen Sie dieses Alleinstellungsmerkmal und gestalten Sie Ihre Angebote persönlich:
– Was ist Ihnen wichtig?
– Warum tun Sie, was Sie tun?
– Was ist Ihre ganz eigene Motivation?

Sprechen Sie persönlich, mit Ihrem Herzen.
Holen Sie Ihre Kunden und Ihre Lernenden dort ab, wo die Entscheidung getroffen wird:
Im Herzen.

 

Tipps für die Gestaltung von Angeboten – nicht nur für Lernen:

4-MAT nach Dr. Bernice McCarthy
englisch, Originalseite, www.aboutlearning.com
deutsch bei Benjamin Osenberg, www.lern-training.net

 

Inspirieren Sie Ihre Kunden
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.